Beten für wortundtat

wortundtat ist ein Versprechen an die Ärmsten der Armen – zur Zeit über 250.000 Menschen in fünf Ländern, u.a. in Indien, Tansania und Griechenland. wortundtat hilft mit Partnern, die in den Ländern heimisch sind, mit Taten, die Not lindern und mit Zusagen der Bibel, die Menschen Hoffnung über den Tag hinaus geben können. wortundtat schafft Angebote zur Selbsthilfe, hilft, wo andere Hilfe kaum ankommt .

Wir, die Gemeinde am Weidkamp, haben eine Gebetspatenschaft für wortundtat übernommen und unterstützen und begleiten auf diesem Weg deren Projekte und Belange.

Mehr über wortundtat ...

Einladung

Wir laden Sie herzilch ein, unsere Gemeinde auch persönlich vor Ort kennen zu lernen, z.B. immer sonntags zum Gottesdienst um 10:30 Uhr im Weidkamp 21.